Vereinsgeschichte

Zahlreiche Horster Bürger hatten 1977 Lust zum Tennis spielen, aber keine Möglichkeiten und so wurde der Tennisverein Horst e.V. gegründet.

Ca. 130 Mitglieder nahmen den Spielbetrieb auf und hatten 2 Ziegelmehl-Plätze zur Verfügung. Zum geselligen Beisammensein traf man sich vor und nach dem Spiel im Bauwagen. Dies war keine Dauerlösung und so wurde 1980 ein Clubhaus errichtet.

 

altes Clubhaus


Das Clubhaus bot fortan den nötigen Platz für zahlreiche Veranstaltungen. Aufgrund des Tennisbooms wurden 1982 zwei weitere Plätze erstellt. 2001 wurde das Clubhaus - den heutigen Bedürfnissen nach - aufgestockt und umgebaut. 2017 zählt der Verein 65 Mitglieder.

 

Außer dem Tennis spielen stehen natürlich auch weitere Aktivitäten auf dem Programm. So hat im Frühjahr das gemeinsame Spargelessen sowie am Saisonende das Herbstfest eine langjährige Tradition. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den jeweiligen Festausschuss. Den Winter nutzen die Mitglieder zum gemütlichen Klönschnack am Kamin bzw. zum gemeinsamen Spielabend.

 

Lust auf Tennis?!

Vielleicht hat ja noch die/der eine oder andere mehr Lust zum Tennis spielen bekommen. Der Tennisverein Horst e.V. heißt Sie alle auf seiner Anlage herzlich Willkommen.